Unser Ziel ist es unseren Bewohner ein möglichst "normales" Leben zu ermöglichen. Sie sollen am sozialen Leben teilhaben können auch außerhalb Ihrer Wohnung. Durch den Standort in Meschede können mit den Angehörigen zu Fuß Ausflüge in die Stadt gemacht werden, um einzukaufen oder ein Cafè zu besuchen. Der Fußweg in das Zentrum ist auch für Rollstuhlfahrer/innen geeignet.
Unser Haus steht in einer Wohnsiedlung mit Nachbarn, die an Gemeinschaft interessiert sind und großes Interesse daran haben, was in ihrem Umfeld geschieht.
Mit den Patienten und dem Pflegefachpersonal soll  jeder Tag in der Wohnung so gestaltet werden, wie wir alle das auch zu Hause (er)leben. Ob gemeinsames Backen, Basteln, Vorlesen oder Spielen, all dies gehört in unserem Selbstverständnis zu einem schönen und gemeinsamen Leben.
Die jungen Menschen sind jederzeit pflegefachlich hervorragend versorgt. Motiviert und professionell pflegen, beraten und unterstützen unsere Mitarbeiter die Bewohner und ihre Angehörigen. Klinikaufenthalte werden verkürzt oder sogar ganz vermieden und Angehörige entlastet, soweit sie dies wünschen.

Wir verwenden Cookies, um den Besuch dieser website so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie unsere website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Informationen zu Cookies und wie Sie sie ablehnen finden Sie unter Datenschutz

Alles klar, habe ich verstanden